Standort

Venenzentrum Wiesbaden

Herzlich willkommen im Phlebicum Venenzentrum Wiesbaden

Suchen Sie nach einer vertrauenswürdigen Einrichtung zur Behandlung von Venenerkrankungen in Wiesbaden? Dann sind Sie im Phlebicum® Venenzentrum goldrichtig.

Unsere Praxis finden Sie seit 1997 in einer wunderschönen historischen Villa, direkt neben dem Literaturhaus Villa Clementine, vis-à-vis von Handelskammer und Deutscher Bank. Unter der ärztlichen Leitung von Dr. Jochen Peter sind wir hochspezialisiert auf die Behandlung der Varikose (Krampfadern).
Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf minimal-invasiven Therapien mit Laser, Radiowelle und Venenkleber (VenaSeal).

Die Gesundheit Ihrer Venen ist uns wichtig. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren erfahrenen Ärzten, um eine umfassende Beratung zu erhalten und gemeinsam die optimale Therapieoption für Sie zu wählen.

Unser Team im Venenzentrum Wiesbaden

Fe7cf00a8b00cc6439e5dc542b5e70cc 1 2x
Facharzt für Gefäßchirurgie
Studiert in Mainz und Marburg. Gefäßchirurgische Tätigkeit in der renommierten Universitätsklinik Frankfurt. 2015 Niederlassung in eigener Praxis, spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen.
56a82bc82e5c42786b16e453e30c367a 2x
Fachärztin für Chirurgie (ang.)
Studiert in Mainz. Viele Jahre Chirurgin im Hildegardis-Krankenhaus und Katholischen Klinikum Mainz. Besondere Fortbildungen in Ultraschall und Phlebologie. Seit 2020 im Phlebicum.
43fd2b9ea46cb0b1538c5b7fcf747a2d 2x
Facharzt für Transfusionsmedizin, Hämostaseologie
Jahrzehntelange leitende Tätigkeit in der Universitätsklinik Düsseldorf. Autor von mehr als hundert wissenschaftlichen Publikationen. Seit 2018 mit eigener Gerinnungspraxis im Phlebicum.
Fachärztin für Anästhesiologie
Studiert in Mainz. Ausgebildet in Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin am Klinikum Darmstadt. Zuständig für den guten und sicheren Schlaf unserer Patienten.
Teamfoto
Fachärztin für Gefäßchirurgie (ang.)
Studiert in Serbien. Viele Jahre gefäßchirurgische und wissenschaftliche Tätigkeit in der Chirurgischen Klinik der Universität Thessaloniki. Oberärztin für Gefäßchirurgie in Wien. Besondere Erfahrung in der minimal-invasiven Therapie mit thermischen Verfahren. Seit 2023 im Phlebicum.
Öffnungszeiten
Montag 08:00 – 16:00 Dienstag 08:30 – 12:30, 14:30 – 18:00 Mittwoch 08:30 – 12:30 Donnerstag 08:30 – 12:30, 14:30 – 16:00 Freitag 08:30 – 12:30
Adresse
Wilhelmstraße 17 65185 Wiesbaden
Kontakt
+49 611 910 242 0 praxis@phlebicum.de
Termine
Nach Vereinbarung. Hier können Sie einen Termin vereinbaren

Unsere Lage in Wiesbaden

Das Phlebicum Venenzentrum befindet sich in der Wilhelmstraße 17, in direkter Nachbarschaft zur Handelskammer und der Deutschen Bank. Diese zentrale Lage ermöglicht eine bequeme Anfahrt. Parkmöglichkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe im Parkhaus am Markt oder am RheinMain CongressCenter (RMCC).

Phlebicum bietet moderne Verfahren wie Lasertherapie, Radiowellentherapie und Venenkleber-Therapie, Schaumsklerosierung und Stripping an.

  1. Krampfadern (Varikose): Krampfadern sind erweiterte und geschlängelte Venen, die oft an den Beinen auftreten. Sie können Schmerzen, Schwellungen und Unbehagen verursachen. Phlebicum bietet eine Vielzahl von innovativen Techniken zur Behandlung von Krampfadern an, darunter Lasertherapie, Radiowellentherapie und Venenkleber-Therapie.
  2. Besenreiser: Besenreiser sind kleine, sichtbare Venen, die in der Regel auf der Haut der Beine auftreten. Obwohl sie normalerweise keine ernsthaften medizinischen Probleme verursachen, können sie aus ästhetischen Gründen behandelt werden. Bei Phlebicum verwenden wir fortschrittliche Verfahren, um Besenreiser effektiv und schonend zu entfernen.
  3. Lipödem: Lipödem ist eine chronische Fettverteilungsstörung, die oft mit geschwollenen Beinen und Schmerzen verbunden ist. Phlebicum bietet operative Liposuktion zur Entfernung von Lipödemen an, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.
  4. Weitere Venenprobleme: Neben den oben genannten Hauptproblemen behandeln wir auch andere Venenerkrankungen, die von Patient zu Patient variieren können. Unser erfahrendes Team von Spezialisten steht bereit, um eine genaue Diagnose zu stellen und individuelle Therapiepläne zu entwickeln.
  • Dr. med. Jochen Peter
    • Facharzt für Gefäßchirurgie
    • Studium in Mainz und Marburg
    • Chirurgische Tätigkeit an der renommierten Universitätsklinik Frankfurt
    • Spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen
  • Dr. med. Ina Hartenfels
    • Facharzt für Gefäßchirurgie
    • Studium in Mainz und Marburg
    • Chirurgische Tätigkeit an der renommierten Universitätsklinik Frankfurt
    • Spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen
  • M. Sc. Dr. med. /Univ. Nis Milka Janjic
    • Fachärztin für Gefäßchirurgie
    • Studium in Nis
    • Chirurgische Tätigkeit in Ravensburg
    • Spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen
  • Prof. Dr. Dr. Dr. med. Günther Giers
    • Facharzt für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie
    • Studium in Mainz und Marburg
    • Chirurgische Tätigkeit an der renommierten Universitätsklinik Frankfurt
    • Spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen
  • Dr. med. Lidia Finior
    • Facharzt für Gefäßchirurgie
    • Studium in Mainz und Marburg
    • Chirurgische Tätigkeit an der renommierten Universitätsklinik Frankfurt
    • Spezialisiert auf minimal-invasive Krampfaderbehandlungen


Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Technisch erforderliche Cookies müssen gesetzt werden, um den einwandfreien Betrieb unserer Website zu gewährleisten. Sie können frei entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach den von Ihnen gewählten Einstellungen die volle Funktionalität der Website möglicherweise nicht mehr zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt. Wenn Sie den externen Inhalt anzeigen, akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.